01.10.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Zu Besuch auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr: "American way of life" auf dem Übungsplatz macht Eindruck auf Reservisten

Freihung. Ein Erlebnis war für die Reservisten der Kreisgruppe Oberpfalz Mitte ein Besuch im Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Das Leben der Soldaten dort und der "American way of life" sprach die gut 90 Teilnehmer besonders an. Organisiert hatte den Tagesausflug Gerhard Lindthaler von der Reservistenkameradschaft Freihung. Viel Neues erfuhr man von Hauptmann Hans-Jürgen Gmeiner vom Verbindungskommando der Bundeswehr in Grafenwöhr und von Christine Lindner. Mittagessen gab es in der US-Truppenkantine, Abendessen im "Wild Boar"-Freizeitzentrum. Dort stießen auch Lieutenant Colonel Jonathan Meisel und Command Sergeant Major Muriel McDonald vom 18th Combat Sustainment Support Battalion dazu. Neben einer Fahrt durch den Übungsplatz wurden auch Soldaten der 4th Infantry Division, 3rd Armored Brigade aus Fort Carson, Colorado, (einige sind mit auf dem Bild) und der 10th Combat Aviation Brigade aus Fort Drum, New York, besucht. Beide Einheiten sind rotierende Truppenteile, die für jeweils neun Monate nach Deutschland gekommen sind. Bild: Franz Zeilmann

von Paul BöhmProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.