05.02.2018 - 20:10 Uhr

SPD-Politiker würdigen Ehrenamtliche bei Treffen in Gebenbach Pflege im Blickpunkt

Amberg-Sulzbach. Die Zukunft der Pflege steht im Mittelpunkt eines Besuchs von Landtagsabgeordneter Ruth Waldmann, der Vorsitzenden des Arbeitskreises Gesundheit und Pflege und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Bayern, am Montag, 26. Februar.

von Externer BeitragProfil

Sie wird zunächst gemeinsam mit dem Abgeordneten Reinhold Strobl um 10.40 Uhr das AWO-Seniorenzentrum in Kümmersbruck besuchen. Die beiden führen dort ein Gespräch mit der Leiterin Andrea Motzel. Um 14 Uhr findet in Gebenbach im Gasthaus Obermeier (Blaue Traube) ein Empfang für alle (nicht nur) Ehrenamtlichen im Bereich der Pflege sowie im Gesundheitsbereich statt. Er steht unter dem Motto "Bürgerschaftliches Engagement wertschätzen". Mit dabei ist auch Kornelia Schmid (Pflegende Angehörige). Musikalisch wird die Veranstaltung von den Stauber-Moidln umrahmt. MdL Reinhold Strobl betont dazu: "Leider haben wir nicht von allen Menschen, die sich in diesem Bereich engagieren, Kontakte und Adressen. Aber auch diejenigen, die keine Einladung bekommen haben, sind eingeladen." Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung (reinhold.strobl[at]bayernspd-landtag[dot]de, 09622/70 36 36) erwünscht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp