31.03.2017 - 09:16 Uhr
Sport

Bezirksfinale Tanz der Schulen in der Oberpfalz in Vilseck 200 Mädchen in Harmonie

Die Dreifachhalle in Vilseck war Schauplatz beim Bezirksfinale Tanz der Schulen in der Oberpfalz. Neun Mannschaften mit knapp 200 Tänzerinnen aus vier verschiedenen Schulen waren mit Betreuerinnen und Fans angereist, um in vier Kategorien und drei Altersgruppen ihre Besten zu ermitteln.

Die Tänzerinnen der Mittelschule Vilseck, die im "Künstlerischen Tanz (AK 2)" überzeugten, mit (hinten von links) Monika Schewior, Manfred Irrgang, Claudia Piehler, Annette Steinhofer, Thea Klose, Bürgermeister Hans-Martin Schertl, Rektorin Petra Ligensa und Andrea Kempter sowie (Mitte von links) Walter Ehrhardt, Thomas Schmidt, Barbara Ströll-Seegerer, Manfred Heisel und Konrektor Peter Großmann (Grund- und Mittelschule Vilseck). Bild: khg
von Autor KHGProfil

Vilseck. Durch das Turnier führte Fachoberlehrer a. D. Manfred Irrgang (Kallmünz). Als Leiter der Veranstaltung traten Monika Schewior, die Bezirks-Schulobfrau Tanz in der Oberpfalz aus Regensburg, und Walter Ehrhardt, Sportreferent an der Regierung der Oberpfalz, auf. Die Jury bestand aus Rektorin Claudia Piehler (Grund- und Mittelschule Pirk), Rektor Thomas Schmidt (Grund- und Mittelschule Grafenwöhr), Rektorin Annette Steinhofer (Grundschule Hohenwarth) und Fachoberlehrerin Thea Klose (Mittelschule Schnaittenbach).

Nach dem feierlichen Einzug der Tänzerinnen begrüßte Moderator Manfred Irrgang Teilnehmerinnen und Gäste. Alle Mädchen waren heiß darauf, ihr Können zu beweisen. Sie boten den Zuschauern ein abwechslungsreiches, buntes Programm, das durch Anmut und Ästhetik das Publikum begeisterte.

Sowohl in der Vor- als auch in der Endrunde gab jede Mannschaft ihr Bestes. Nachfolgend die verschiedenen Altersklassen und Kategorien mit den Platzierungen:

AK 3 (Jahrgangsstufen 5/6) "Tanz": 1. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden

AK 1/2 (AK 2: bis 10. Jgst., AK 1: bis 12. Jgst.) "Folklore/Ethnischer Tanz": 1. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden (AK 1) und 2. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden (AK 2)

AK 2 "Gesellschaftstanz": 1. Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen

AK 2 "Künstlerischer Tanz": 1. Mittelschule Vilseck

AK 1 "Gesellschaftstanz": 1. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden

AK 1 "Künstlerischer Tanz": 1. Elly-Heuss-Gymnasium Weiden, 2. Gymnasium Parsberg, 3. Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium Amberg

Das Elly-Heuss-Gymnasium Weiden überragte und siegte viermal, die Schülerinnen der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen boten in ihrer Altersklasse ebenso eine außergewöhnlich gute Leistung wie die Vilsecker Mädchen, betreut von Lehrerin Barbara Ströll-Seegerer, Manfred Heisel und Lehrerin Andrea Kemptner.

Monika Schewior nahm zusammen mit Walter Ehrhardt, Bürgermeister Hans-Martin Schertl (Vilseck) und Rektorin Petra Ligensa (Grund- und Mittelschule Vilseck) die Siegerehrung vor. Für jede Formation gab es eine Urkunde - und je nach Platzierung - Gold-, Silber- und Bronzemedaillen.

Schewior lobte die hervorragende Organisation und Vorbereitung durch das Organisationsteam der Mittelschule Vilseck: Lehrerin Barbara Ströll-Seegerer, Pensionist Manfred Heisel und Lehrerin Andrea Kemptner. Ein großes Kompliment bekam auch, stellvertretend für alle Helferinnen, die Vorsitzende des Elternbeirats der Grundschule Vilseck, Iris Rittner, für die Bewirtung.

Zum Abschluss wies Schewior darauf hin, dass das Landesfinale "Tanz" für die Altersgruppen 1 und 2 am Dienstag, 25. April, in Schrobenhausen stattfindet.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.