10.11.2017 - 20:10 Uhr
Oberpfalz

Ab Montag wird die alte Brücke in Theuern abgebaut: Auf neuem Bauwerk über die Vils

Theuern. Einige Schüler waren am Freitagmittag ganz begeistert - sie nahmen sogar einen kleinen Extramarsch in Kauf und zückten die Handys für Erinnerungsfotos. Ob sie wohl die alte oder die neue Vilsbrücke in Theuern fotografiert haben? Letztere bräuchten sie eigentlich nicht abzulichten, denn die neue Brücke, errichtet für rund 3,2 Millionen Euro, ist jetzt ein bleibender Anblick in Theuern. Die Tage des alten Bauwerks, momentan noch direkt daneben, sind nun aber gezählt: Die Konstruktion ist seit Freitag, als der Neubau offiziell für den Verkehr freigegeben wurde, gesperrt und soll ab Montag komplett demontiert werden. Über ein Jahr wurde am neuen Modell gearbeitet, "nebenbei" wurde auch noch etwas für den Hochwasserschutz getan. Und ein Lastenproblem ist auch aus der Welt: Schwerlastverkehr hätte eigentlich gar nicht mehr über die alte Brücke fahren dürfen, da diese nur eine Traglast von 18 Tonnen hatte. Die neue Trasse über die Vils ist nicht nur breiter, sondern jetzt auch für 40 Tonnen ausgelegt. Bild: Hartl

von Heike Unger Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.