Amberger Vereinsmitglied erfolgreich in Texas
Vizeweltmeister mit Backenbart

Bartträger aus aller Welt: Vizeweltmeister Haim Hoffmann (links) vom Ostbayerischen Bart- und Schnauzerclub mit seinen Mitstreitern der Kategorie "Backenbart kaiserlich". Bild: exb

Trimmen, stutzen, waschen: Bei der Bart-Weltmeisterschaft in Austin (Texas) drehte sich alles um den perfekten Bart. Haim Hoffmann vom Ostbayerischen Bart- und Schnauzerclub hat einen -  er ist in den USA Vizeweltmeister geworden.

In insgesamt 18 Kategorien, darunter Natural Moustache, Ungarischer Schnauzer oder Freistil Vollbart traten in Austin rund 800 Teilnehmer an. Zu den Siegern zählt der frisch gebackene Vize-Weltmeister Haim Hoffmann. In der Kategorie "Backenbart kaiserlich" setzte er sich gegen zehn Konkurrenten durch.

Der gebürtige Israeli ist Mitglied des Ostbayerischen Bartclubs, der sich regelmäßig in Amberg trifft, und wohnt derzeit in Berlin. Als einziger Teilnehmer des Vereins vertrat er die Region bei dem internationalen Wettkampf. Nach diesem Erfolg richtet Hoffmann seinen Blick jetzt auf die offene Europameisterschaft der Bärte im Juni 2018.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.