12.07.2016 - 02:00 Uhr
Oberpfalz

Feuerwehr Süß erbittet Ehrenschirmherrschaft fürs Jubiläum Auf Knien vorm Landrat

Amberg-Sulzbach. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Süß läuft der Countdown für das 125-jährige Gründungsfest 2017. Acht Mann hoch rückte die FFW deshalb zusammen mit Bürgermeister und Schirmherr Bernhard Lindner aus, um an Landrat Richard Reisinger die Bitte heranzutragen, die Ehrenschirmherrschaft fürs Jubiläum zu übernehmen.

Vorsitzender Tobias Wendl und Kommandant Norbert Lindner knieten auf dem Holzscheitl, um mit Bürgermeister und Schirmherr Bernhard Lindner (rechts) Landrat Richard Reisinger (Dritter von rechts) um die Ehrenschirmherrschaft zu bitten. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Kaum im Innenhof des Landratsamts Amberg-Sulzbach angekommen, knieten Vorsitzender Tobias Wendl und Kommandant Norbert Lindner vor dem Kreischef nieder, um das begehrte Ja zu erhalten. In Reimform formulierte Festleiter Werner Kohl den Wunsch und Reisinger ließ sich nicht zweimal bitten: Er gab spontan seine Zusage für die Ehrenschirmherrschaft zum Fest, das von 14. bis 16. Juli 2017 gefeiert wird. Zum Auftakt am Freitag gibt es laut Vorstand einen Kommersabend; am Samstag spielt die Joe-Williams-Band, und Höhepunkt am Sonntagnachmittag ist ein Festzug.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.