14.11.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Unternehmerfrauen im Handwerk ziehen Bilanz Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Für 15 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet: Johanna Frischmann und Gabriele Seifert

20 Jahre: Marianne Donhauser , Margarete Pickel und Annemarie Übler

25 Jahre: Hildegard Fruth , Gertraud Holzner , Maria Köper , Gabriele Moosburger , Elfriede Pichl , Lisa Scharl , Maria Singer , Anneliese Vogel und Marga Weigert ; diese Jubilare sind Gründungsmitglieder.

Amberg-Sulzbach. Die Unternehmerfrauen im Handwerk haben in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in Amberg ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Vor 32 von derzeit 57 Mitgliedern ließ Vorsitzende Andrea Seitz die Veranstaltungen des vergangenen Jahres aufleben. Die Bandbreite reichte von Seminaren zur Erbschaftssteuer bis zu Ausflügen, zum Beispiel in die Weltkulturerbestadt Bamberg.

Vorsitzende Andrea Seitz (links) mit den Jubilarinnen (ab Zweite von links) Johanna Frischmann, Gabriele Moosburger, Maria Köper, Hildegard Fruth, Gertraud Holzner, Marianne Donhauser, Marga Weigert, Anneliese Vogel, Maria Singer, Lisa Scharl, Elfriede Pichl und 2. Vorsitzende Maria Blödt. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Eine ganze Reihe von Unternehmerfrauen wurde für langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Dem Kassenbericht von Claudia Füssel folgte eine Programmvorschau.

Um die positive Vereinsentwicklung fortzusetzen, laden die Unternehmerfrauen weiterhin mithelfende Ehefrauen, Töchter, Partnerinnen sowie selbstständige Unternehmerinnen ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.