VdK-Verbände zu Gast bei der Amberger Stadtwache
Ein Blick hinters Tor

Amberg-Sulzbach. Die VdK-Ortsverbände Luitpoldhöhe-Poppenricht und Ammersricht haben die Stadtwache in Amberg besucht.

Eine stattliche Anzahl interessierter Mitglieder um die Vorsitzenden Karl Zeller und Frank Senft bat vor dem Wingershofer Tor um Einlass. Doch erst nachdem der Tor-Zoll entrichtet war, öffnete der Verein die Stadttore. Im Innern der Anlage erzählten der Stadthauptmann und seine Gefährten aus der Geschichte der Stadt. Die Gäste erkundeten das ehemalige Verlies, wagten einen Aufstieg im Bauwerk und ließen sich im Innenhof von der Marketenderin bewirten. Gemeinsam beendete man den Abend in einem Biergarten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.