19.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Verband ehrt treue Mitglieder Seit 60 Jahren dabei

Sechs Jahrzehnte halten zwei Männer der Kameradschaft die Treue. Deshalb standen sie, aber auch weitere Geehrte, bei der Mitgliederversammlung im Mittelpunkt.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder (von links): Dieter Götz, Reinhard Goger, Franz Schramayr, Hannelore Herbort, Heinrich Herbort, Kurt Besold; Roland Pilhofer und Manfred Schwander. Bilder: exb (2)
von Externer BeitragProfil

Amberg-Sulzbach. Im Offiziersheim der Schweppermannkaserne hat die Kameradschaft ehemaliger Soldaten, Hinterbliebenen und Reservisten (ERH) ihre Mitgliederversammlung abgehalten. Vorsitzender Heinrich Herbort hieß dazu auch den Bezirksvorsitzenden Dieter Götz willkommen. Dieter Hahn und Karl Bauer halten dem Verband seit 60 Jahren die Treue. Sie wurden ebenso geehrt, wie Günther Mitschke (40 Jahre) sowie Alois Neft und Erwin Dürbeck (50 Jahre).

Bezirksvorsitzender Götz informierte über die Neuwahl der Führungsspitze im Deutschen Bundeswehrverband. 260 Delegierte stellten über 600 Anträge, allein 58 betrafen speziell die Pensionisten. Weiter erklärte er, dass in den 800 Kameradschaften aktuell Neuwahlen liefen, für Montag, 8., und Dienstag, 9. Oktober, kündigte er eine Tagung in Paulsdorf an. In seinem Rechenschaftsbericht dankte Vorsitzender Herbort den 287 Mitgliedern im ERH Amberg. 179 von ihnen sind außer Dienst, 82 sind Reservisten, 22 sind Hinterbliebene. Über den aktuellen Stand in der Schweppermannkaserne informierten Oberstleutnant Alexander Kolb, Kommandeur des Logistikbataillons 472 , Oberstleutnant Tino Möller und Marco Pilhofer. Die nächste Mitgliederversammlung kündigte Herbort für Donnerstag, 26. Juli, an. Dabei wird der Kommandeur erneut auf die Baumaßnahmen am Standort in Gärmersdorf eingehen. Im Anschluss ist ein Grillabend geplant. Wie Herbort weiter erklärte, wird am Samstag, 24. November, Landesvorsitzender Bernhardt Hauber nach Amberg kommen.

Einstimmig gewählt

Jeweils einstimmig gewählt für die nächsten zwei Jahre wurden Vorsitzender Heinrich Herbort, sein Stellvertreter Franz Schramayr, Schriftführerin Hannelore Herbort und Kassenwart Reinhard Goger. Als Beisitzer amtieren Manfred Schwander, Kurt Besold und Roland Pilhofer. (exb)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.