Unfall bei Poign: Fahranfängerin nahezu unverletzt - St 2143 gesperrt
Auto schießt knapp an Baum vorbei und überschlägt sich

(Foto: Alexander Auer)
Vermischtes
Kreis Regensburg
16.04.2018
120
0

Das hätte auch anders ausgehen können: Auf der Staatsstraße 2143 zwischen Poign und Weillohe kam es am Montagabend gegen 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Eine 19-jährige Fahranfängerin verlor nach einer engen Kurve die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Straße ab. Sie schoss mit ihrem Fiat nur wenige Zentimer an einem Baum vorbei, bevor sich das Auto überschlug. Am Dach kam es schließlich einige Meter im Wald zu stehen. Wie durch ein Wunder konnte die junge Frau nahezu unverletzt aus dem Fahrzeug klettern. Derzeit ist die Staatsstraße wegen Bergungsmaßnahmen gesperrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.