20.03.2018 - 10:12 Uhr

Zwei Tote und einige Schwerverletzte Unfälle halten Oberpfälzer Einsatzkräfte auf Trab

Die Oberpfälzer Polizei hat am Dienstag einiges zu tun: Vier Unfälle halten die Beamten auf Trab. Zwei Personen sind gestorben.

von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Ein 60-Jähriger aus dem Landkreis Schwandorf ist Dienstagnacht bei einem Unfall im Landkreis Regensburg ums Leben gekommen. Eine weitere Person kam verletzt ins Krankenhaus. Der Mann war mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache mit einem Lastwagen zusammengeprallt.

Auf der B22 am Steinbacher Berg (Kreis Tirschenreuth) ist nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Dienstagmorgen eine Person gestorben. Weitere Beteiligte sind schwerverletzt. Ein Gutachter analysiert gerade den Unfallhergang.

Zu einer Karambolage mit vier Kleintransportern auf der Autobahn A3 bei Neutraubling kam es am Dienstag um 8 Uhr. Im Rückstau kam es wenige Minuten später zu einem weiteren Unfall, ein Lasterfahrer kollidierte mit dem vor ihm fahrenden Sattelschlepper.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.