24.08.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Benefiz-Gala des Lions-Clubs Tirschenreuth im Kettelerhaus Vier-Gänge-Menü und Tanz

Wer die legendären Tirschenreuther Schwarz-Weiß-Bälle aus früheren Zeiten vermisst, auf den wartet im September ein ganz besonderes Ereignis. Beim Ball im Kettelerhaus unter dem Dresscode "festlich-elegant" gibt es ein Gala-Menü der Extraklasse. Als sportlicher Ausgleich ist Tanzen angesagt.

Die Tanzschule Höllriegl aus Weiden zeigt diverse Tänze. Dabei ist auch Latein-Formation. Bild: exb
von Norbert Grüner Kontakt Profil

Tirschenreuth. Das Kettelerhaus öffnet am Samstag, 23. September, um 18 Uhr den großen Saal. Gründe für die außergewöhnliche Feier sind zwei Jubiläen. Zum einen feiern die Tirschenreuther Löwen "30 Jahre Lions-Club". Außerdem werden die Lions weltweit heuer 100 Jahre alt. Diese Anlässe will der Service-Club, zusammen mit der Bevölkerung, gebührend feiern. Gourmetkoch Johann Lemberger von der "Altmugler Sonne" sorgt für ein kulinarisches Erlebnis im festlich dekorierten Saal und auf stilvoll gedeckten Tischen. Egal welche kulinarischen Vorlieben jemand hat, er kommt an diesem Abend auf seine Kosten, egal ob er gerne Fleisch isst oder Veganer ist, verspricht der Lions-Club.

Unterstützt wird der Gourmetkoch von Schülern der Schule für Hotel- und Tourismusmanagement in Wiesau. Passend zu den Gerichten gibt es selbstverständlich sorgfältig ausgesuchte Weine. Nach einem Sektempfang wird gegen 18.45 Uhr der erste Gang serviert. Den Abschluss bildet das "Flying Icebuffet". Was es damit auf sich hat, bleibt geheim und den Gästen vorbehalten. Auch musikalisch gehen die Lions kein Risiko ein und haben deshalb die "Richard Wagner Combo", die seit vielen Jahren als eine der besten Tanzmusik-Gruppen der Oberpfalz gilt, verpflichtet. Weitere Höhepunkte sind die Tanzeinlagen der Paare der Tanzschule Höllriegl aus Weiden. Sowohl die Standard-, als auch die Latein- und Rock-'n'-Roll-Formationen versprechen einen Augenschmaus auf höchstem Niveau. Ab 22 Uhr öffnet die Sekt- und Champagner-Bar, die, unterstützt von der Tursiana Tirschenreuth, auch exotische Mixgetränke, edle Brände und sonstiges Hochprozentiges im Angebot hat.

Der Eintritt kostet 45 Euro inklusive Essen. Der Reinerlös der Veranstaltung fließt dem Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern zu. Von den 250 verfügbaren Karten sind bereits 180 verkauft. Wer also dabei sein will, muss sich sputen. Die begehrten Tickets gibt es bei der Tourist-Information Tirschenreuth unter Telefon 09631/60 02 48.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.