23.01.2017 - 17:33 Uhr
Oberpfalz

Via Carolina bekommt 240.000 Euro vom Landkreis Tirschenreuth Geld für das Archäo-Zentrum

Da war sich der Kreisausschuss am Montag einig: „Eine tolle Geschichte.“ Gemeint war damit das Archäo-Zentrum Bayern-Böhmen, das im Geschichtspark Bärnau entstehen soll. Der Landkreis gibt nun auch eine ordentliche Summe dazu.

Darsteller im Geschichtspark. Bild: blu
von Berthold Zeitler Kontakt Profil

Nachdem nun der deutsch-tschechische Lenkungsausschuss das Vorhaben mit einer Millionenförderung unterstützt, zieht der Landkreis nach. 240 000 Euro, verteilt auf drei Jahre, wird der Trägerverein „Via Carolina“ erhalten. CSU-Fraktionssprecher Toni Dutz würdigte das Vorhaben als stolze Leistung und bedeutende Aufwertung für den gesamten Landkreis. „Das Geld, das wir hier ausgeben, kommt hundertfach in anderer Form wieder zurück“, blickte er auf positive Effekte für Bildung und Tourismus. Das sahen auch Hans Klupp (Freie Wähler), Rainer Fischer (SPD) und Günter Kopp (Zukunftsliste) so. Sie würdigten die Initiative des Vereins und drückten die Daumen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.