08.03.2018 - 20:00 Uhr

Internationaler Frauentag in Tirschenreuth Frauen fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Tirschenreuth . Zum 107. Mal fand am Donnerstag der Internationale Frauentag statt. Der Schwerpunkt der Aktion galt diesmal berufstätigen Frauen. Eine Delegation der DGB-Frauen Oberpfalz verteilte aus diesem Grund bei der AOK Tirschenreuth an Mitarbeiterinnen rote Rosen. DGB-Regionssekretär Peter Hofmann machte deutlich, dass Frauen für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn wie männlichen Kollegen erhalten müsste. Die AOK sei hier vorbildlich. Petra Schilling, Sprecherin der DGB-Frauen Oberpfalz, ergänzte, dass bundesweit im Durchschnitt die Frauen 21 Prozent weniger verdienten als ihre männlichen Kollegen, in Bayern seien es gar 24 Prozent. AOK-Bereichsleiter Reiner Würf informierte, dass die AOK in Tirschenreuth 55 Mitarbeiter beschäftigt, 70 Prozent seien Frauen.

von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.