08.03.2018 - 20:00 Uhr

Internationaler Frauentag in Tirschenreuth Frauen fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Tirschenreuth . Zum 107. Mal fand am Donnerstag der Internationale Frauentag statt. Der Schwerpunkt der Aktion galt diesmal berufstätigen Frauen. Eine Delegation der DGB-Frauen Oberpfalz verteilte aus diesem Grund bei der AOK Tirschenreuth an Mitarbeiterinnen rote Rosen. DGB-Regionssekretär Peter Hofmann machte deutlich, dass Frauen für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn wie männlichen Kollegen erhalten müsste. Die AOK sei hier vorbildlich. Petra Schilling, Sprecherin der DGB-Frauen Oberpfalz, ergänzte, dass bundesweit im Durchschnitt die Frauen 21 Prozent weniger verdienten als ihre männlichen Kollegen, in Bayern seien es gar 24 Prozent. AOK-Bereichsleiter Reiner Würf informierte, dass die AOK in Tirschenreuth 55 Mitarbeiter beschäftigt, 70 Prozent seien Frauen.

von Josef RosnerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.