Neuwahlen beim Kreisverband der Geflügelzüchter
Karl Weiß neuer Kreisvorsitzender Geflügel

Großbüchlberg. Einen neuen Vorsitzenden hat der Kreisverband der Geflügelzüchter. 15 Jahre lang führte Thomas Gühl die Geschicke der Geflügelzüchter im Landkreis. Bei der Frühjahrskreisversammlung in der Ausflugsgaststätte "Petersklause" verzichtete Gühl auf eine Wiederwahl und trat ins zweite Glied zurück.

Neuer Kreisvorsitzender für die kommenden drei Jahre wurde der Mitterteicher Karl Weiß, ihm zur Seite steht als Stellvertreter sein Mitterteicher Zuchtkollege Michael Lang.

Komplettiert wird die Kreisvorstandschaft durch die Schatzmeisterin Karin Dostler (Friedenfels), den Zweiten Kassier Walter Hart (Konnersreuth), die Erste Schriftführerin Magdalena Schiener (Plößberg), Zweite Schriftführerin Ramona Bauer (Friedenfels), Zuchtwart für Geflügel Helmut Dostler (Friedenfels), Zuchtwart für Tauben Thomas Gühl (Plößberg), Zuchtwart für Ziergeflügel Gerhard Lang (Mitterteich), Ersten Jugendleiter Stefan Weiß (Mitterteich) und Zweiten Jugendleiter Helmut Käß (Friedenfels). Die Kasse prüfen Fritz Gründl (Mitterteich) und Reinhard König (Tirschenreuth).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.