16.01.2017 - 02:00 Uhr
KrummennaabOberpfalz

2750 Euro für die "Aktion Lichtblicke" Gäste und Spender mästen Sparschwein

Zum sechsten Mal hatten die Floriansjünger kurz vor Weihnachten einen Glühweinumtrunk für den guten Zweck veranstaltet. Dank der Spenden von Klaus Grünbauer (E-Center Grünbauer), Sonja Schaumberger (Getränkevertrieb Schaumberger) und Manuel Neugirg (Reuther Dorfbeck) konnten sich die vielen Besucher kostenlos Glühwein, Bier und Limo einschenken. Auch ließen sie sich Plätzchen und Gebäck sowie Bratwürste schmecken. Dafür fütterten die Gäste kräftig das Spendenschwein. Insgesamt kamen 2718,40 Euro zusammen. "Ein ganz toller Erlös, den ihr da erfeiert habt", lobte Edith Lippert, Schirmherrin der "Aktion Lichtblicke". Kommandant Wolfgang Bauer stockte den Erlös noch auf 2750 Euro auf. Dank galt auch den weiteren Spendern, darunter Patrick Reischl. Seine Firma Toolendo spendete allein 500 Euro für die Aktion. Weitere größere Einzelspenden überreichten die TSV-Sparte Fußball, CSU-Ortsverein, A-Z-Laden Renate Siegl, Friseursalon Jutta Jakob und die Gemeinde Krummennaab. Als Dankeschön gab es für alle Spender ein Glas Zwetschgenmarmelade. Bild: den

von Autor DENProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.