Betriebsausflug der Münchner Uni nach Krummennaab
Geschichte, Führung und Segen

Vermischtes
Krummennaab
04.07.2017
67
0

(njn) Ein Betriebsausflug der Universität München führte ausgerechnet nach Krummennaab. Das gibt es nicht alle Tage. Professoren und Mitarbeiter der Bildungsstätte besuchten die Mariä-Himmelfahrts-Kirche und erhielten auch noch den Reisesegen. Eine Verbindung zwischen der Universität München und Krummennaab gibt es. Denn der Ausflug in die nördliche Oberpfalz wurde vom früheren Kollegen Günter Haderer organisiert. Rudolf Schneider referierte über die Geschichte der Pfarrei und lud die Gäste zu einer Kirchenführung ein. Zum Abschluss durften die Uni-Mitarbeiter an einer von Schneider vorbereiteten Verabschiedungsandacht teilnehmen. Pfarrer James gab ihnen noch den Reisesegen mit auf den Weg. "Die Teilnehmer waren stark beeindruckt, und ließen anklingen, dass dies auf keinen Fall der letzte Ausflug in die Nördliche Oberpfalz gewesen sei.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.