Unfall auf der B299
Billard auf der Bundesstraße

Vermischtes
Krummennaab
06.07.2017
757
0

Eine Leichtverletzte im Krankenhaus und immerhin 30 000 Euro Schaden: Am späten Mittwochnachmittag ereignete sich auf der B 299 ein Unfall, an dem vier Autos beteiligt waren.

Die Kemnather Polizei geht davon aus, dass gegen 16.20 Uhr eine Audi-Fahrerin an der Abzweigung in Richtung Stockau nach links abbiegen wollte. Eine hinter ihr fahrende 46-Jährige hielt deshalb ihren VW Polo an, genau wie ein Autofahrer aus Tschechien.

Der Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Situation zu spät und fuhr zunächst auf das Auto des Tschechen und anschließend auf den VW auf, dabei schob er den Polo in das Heck des Audis. Die 46-jährige VW-Fahrerin musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Kemnath. Die Feuerwehr Krummennaab kümmerte sich um Absperrung und Reinigung der Straße.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.