09.11.2017 - 20:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Stammtisch der Star-Wars-Fans Lichtschwerter und ein perfektes Jedi-Kostüm

Hauptsache Star Wars. Beim ersten öffentlichen Stammtisch der SWFC-Fanboys im DGs Diner in Haselmühl traf man sich, um sich über das vielfältige Hobby auszutauschen. Peter Bachmann von den Fanboys zu den Hintergründen: "Wir wollten damit einfach anderen Fans, die noch nicht organisiert sind, einfach mal eine Gelegenheit bieten, uns kennenzulernen - egal ob Figurensammler, Cosplayer, Kartensammler oder was auch immer, Hauptsache Star Wars." Und natürlich alles unter dem Motto "Star Wars verbindet weltweit". Es sollten einfach Fans zusammenfinden und ihrem Hobby nachgehen können. Für manche ist es sogar eine Lebenseinstellung. Bachmann hatte sich insgesamt ein bisschen mehr Resonanz erhofft. Denn es waren neben den Mitgliedern im Laufe des Tages nur sieben Gäste da. Die aber waren begeistert. "Ganz besonders gefreut hat uns, dass auch weibliche Anhänger da waren - eine davon sogar im perfekten Jedi-Kostüm." Lichtschwerter waren genauso gefragt wie Sammelkarten oder Fotos mit den Kostümträgern (Darth Vader, Darth Nihilus und ein Imperialer Offizier waren von Clubseite her vertreten). Ein Ziel des Stammtisches war es, einige Euro für den guten Zweck einzunehmen, um sie dem Imperathomas (Mitglied Thomas Dommerdich aus Oberhausen) für die Deutsche Kinderkrebshilfe zur Verfügung zu stellen. "Für die Anzahl der Leute kam aber ein respektabler Betrag in Höhe von 85,85 Euro zusammen, die wir nach Oberhausen überweisen können." Weitere Informationen zum Verein sind im Internet auf dessen Homepage (www.swfc-fanboys.de) zu finden. Bild: brü

von Andreas Brückmann (brü)Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp