09.12.2016 - 02:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Viele Besucher bei Weihnachtsmarkt Nikolaus bringt Knecht Ruprecht und Zwergpony mit

Groß war der Besucherstrom beim 14. Kümmersbrucker Weihnachtsmarkt, den Bürgermeister Roland Strehl eröffnete. Diese Aufgabe übernahm er zusammen mit den Mädchen und Buben der Kindergärten, die einige Weihnachtslieder einstudiert hatten. Strehl dankte den Organisatoren Gerhard Breitkopf, Günther Krella und Bernd Gottschalk.

Über den Besuch vom Nikolaus, der in Begleitung von Knecht Ruprecht war, freuten sich die Kinder besonders, denn der Heilige hatte für sie Geschenke dabei. Bild: gk
von Autor GKProfil

Vor allem die vielen Stände, an denen es Selbstgebasteltes und hausgemachtes Gebäck, Marmeladen und Liköre gab, sorgten für weihnachtliches Ambiente. Höhepunkt für die Kinder war, als der Nikolaus mit Knecht Rupprecht erschien und Geschenke verteilte. Begeistert waren die Kleinen zudem vom Zwergpony, das der Nikolaus mitgebracht hatte und das sie streicheln durften. Gut angenommen wurden die Lesestunden von Gabi Pilz im Nebenzimmer der Schlosswirtschaft. Die Vereine werden heuer wieder einen Großteil des Erlöses der Grundschule und den Kümmersbrucker Kindergärten spenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.