24.08.2015 - 00:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Kultur-Schloss Theuern präsentiert im Herbst bergmännische Musik

Kultur-Schloss Theuern präsentiert im Herbst bergmännische Musik Feinste bayerisch-böhmische Blasmusik gibt die Bergmannskapelle Knappenverein Wackersdorf am Sonntag, 6. September (11 Uhr), im Innenhof des Kultur-Schlosses Theuern zum Besten. Bereits 100 Jahre ist es her, dass in Wackersdorf eine Bergmannskapelle erstmals aufspielte. Über Jahrzehnte setzte die Werkskapelle der Bayerischen-Braunkohlen-Industrie (BBI) die Pflege der bergmännischen Musik fort. Nach dem Ende der BBI wurde in der Knappenmusi
von Redaktion OnetzProfil

Feinste bayerisch-böhmische Blasmusik gibt die Bergmannskapelle Knappenverein Wackersdorf am Sonntag, 6. September (11 Uhr), im Innenhof des Kultur-Schlosses Theuern zum Besten. Bereits 100 Jahre ist es her, dass in Wackersdorf eine Bergmannskapelle erstmals aufspielte. Über Jahrzehnte setzte die Werkskapelle der Bayerischen-Braunkohlen-Industrie (BBI) die Pflege der bergmännischen Musik fort. Nach dem Ende der BBI wurde in der Knappenmusikvereinigung die Pflege der bergmännischen Musik noch bis zur Auflösung 2008 fortgeführt. Nun haben 18 Musiker der Oberpfälzer Seenland Musikanten, unter dem Dach des Knappenvereins Wackersdorf, diese Aufgabe übernommen. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Großen Saal des Schlosses statt. Bild: hfz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.