Kita Arche Noah für Engagement zertifiziert
Kleine Forscher

Die forschenden Kinder im Gespräch mit den Gästen, (von links) Reinhold Koppmann und Brigitte Netta, ganz rechts Renate Breier. Bild: hi
Lokales
Kümmersbruck
15.04.2013
1
0
Die Kita Arche Noah ist zum "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert worden, als Brigitte Netta, Netzwerk-Koordinatorin für Stadt und Landkreis mit dem Anspruch "Wie Kinder zu kleinen Forschern werden", und Reinhold Koppmann vom Bündnis Familie eine Gruppe besuchte.

Die Kinder experimentierten gerade unter Anleitung von Erzieherin Renate Breier und zeigten den Besuchern, wie man Töne macht und beurteilt. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich für die Bildung von Kindern in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

"Man kann gar nicht früh genug anfangen", sagte Netta, "Kinder für das Abenteuer und die Forschung zu begeistern und ihre Begabungen zu fördern." Sie dankte den Erzieherinnen für den Einsatz, denn in der Kita werde seit geraumer Zeit entdeckt und geforscht. Den Einsatz macht man sichtbar mit einer Plakette. "Für die Einrichtung ist die Zertifizierung ein Qualitätsbeweis", sagte Reinhold Koppmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.