17.09.2009 - 00:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Mit großen Erwartungen

von Autor HMPProfil

Mit großen Erwartungen kamen am Dienstag die 90 Erstklässler der Grundschule Kümmersbruck zu ihrem ersten Unterrichtstag ins Schulhaus, das sie ja von Besuchen mit den Kindergartengruppen schon etwas kannten. In Begleitung ihrer Eltern und ausgerüstet mit bunten Schultüten wurden sie in der Pausenhalle von ihren Klassenlehrerinnen empfangen und in vier Klassen eingeteilt.

Die Kinder werden im ersten Schuljahr von den Klassenlehrerinnen Roswitha Ferstl 1a, Andrea Ferazin 1b, Angelika Hoppe 1c und Hannelore Michalik 1d unterrichtet. Nach dem aufregenden ersten Schultag begrüßten Rektor Herbert Tischer und Konrektorin Eva Hampel die 47 Mädchen und 43 Buben am zweiten Tag nochmals ganz herzlich, diesmal ohne Eltern, weil die Kleinen, wie Hampel betonte, nun schon richtige Schulkinder seien.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.