17.04.2013 - 00:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Musikverein Haselmühl-Kümmersbruck bestätigt Peter Dürr als Vorsitzenden Hörbare Erfolge des Orchesters

von Erich HiltlProfil

Der Musikverein Haselmühl-Kümmersbruck setzt auch weiter auf Peter Dürr als seinen Vorsitzenden. Stellvertreter bleibt Hans Gaßner, als neue Jugendvertreterin konnte bei der Jahreshauptversammlung Lisa Hartinger gewonnen werden.

Ein stattlicher Veranstaltungskalender wartet 2013 und 2014 (900 Jahre Kümmersbruck) auf die Orchestermusiker. Zunächst aber berichtete Vorsitzender Peter Dürr von einem arbeitsreichen und erfolgreichen Jahr für die 124 Mitglieder des Musikvereins. Am Samstag steht bereits wieder das Kreismusikfest im südlichen Landkreis an, am 1. Mai die Maikundgebung in Amberg.

22 Nachwuchsmusiker stehen derzeit in der Ausbildung. Das D 1-Leistungsabzeichen haben drei abgelegt, D 2 und D 3 jeweils drei Musiker. Bürgermeister Josef Flierl sieht Erfolge in der Jugendarbeit und bat alle, so aktiv weiterzumachen. Die 900-Jahr-Feier werde sicherlich eine Mehrbelastung bedeuten, dafür werde sich der Musikverein bestens vorbereiten. CSU-Fraktionsvorsitzender Roland Strehl anerkannte in seinem Grußwort die hörbaren Erfolge des Orchesters, seit einigen Jahren könne man sich an konzertante Stücke heranwagen. Am 11. Oktober 2014 wird übrigens in der Dreifachturnhalle ein Kreiskonzert mit vier Kapellen sein.

Die Neuwahlen: Vorsitzender ist Peter Dürr, Stellvertreter Hans Gaßner, Kassenverwalter Thomas Pronath, Schriftführer Reinhard Heldmann, Revisoren sind Hans Paulus und Erika Merkl, neue Jugendbeauftragte Lisa Hartinger.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp