Von Volleyball bis Seilspringen: TSV begeistert 50 Kinder
Spielend ausgetobt

Richtig austoben konnten sich Kinder beim Spielenachmittag des TSV - zum Beispiel beim Seilspringen. Bild: hfz
Lokales
Kümmersbruck
20.08.2014
1
0
Einen Spielenachmittag organisierte der TSV Kümmersbruck im gemeindlichen Ferienprogramm auf seinem Sportplatz. Der Zuspruch war groß - etwa 50 Kinder zwischen vier und zwölf Jahren wurden von den Übungsleiterinnen Silke, Doris, Susi und Ines betreut. 90 Minuten lang durften Spiele auf dem Rasenplatz ausprobiert werden.

So gab es Seilspringen, Badminton, Tauziehen, Ringe- und Büchsenwerfen, Volleyball sowie Übungen zum Entspannen. Nachdem sich die Kinder richtig ausgetobt hatten, konnten sie sich auf Einladung des TSV noch mit Pizzasemmeln und Getränken stärken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.