06.07.2017 - 20:00 Uhr
KümmersbruckSport

Beim Turnier in Kümmersbruck Haselmühl der Titelverteidiger

Der sportliche Teil des 60-jährigen Vereinsjubiläums des TSV Kümmersbruck beginnt am Samstag, 8. Juli, mit einem Fußballturnier mit vier F-Juniorenmannschaften. SV Raigering II, TSV Theuern, SpVgg Ebermannsdorf und Gastgeber TSV Kümmersbruck spielen von 10 bis 12.30 Uhr ihren Sieger aus. Von 14 bis 18 Uhr spielen die vier Gemeinde-Fußballvereine um den Gemeindepokal. Ein Spiel dauert jeweils 1 x 45 Minuten. Neu-Kreisklassist TSV Theuern und Gastgeber TSV Kümmersbruck eröffnen das Turnier. Um 15 Uhr spielen die Mannschaften des ASV Haselmühl und des SV Köfering.

von Autor GKProfil

Ein Einlagespiel der G-Junioren ist um 16 Uhr, bevor um 16.30 Uhr und 17.30 Uhr die Platzierungsspiele stattfinden. Gespannt ist man, ob Seriensieger ASV Haselmühl auch heuer wieder als Turniersieger hervorgeht. Gegen 18.30 Uhr ist Siegerehrung durch Bürgermeister Roland Strehl. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag sind zwei E-Junioren-Turniere, bei dem ab 13 Uhr parallel die E1-Mannschaften des TSV Theuern, SpVgg Ebermannsdorf, SV Kauerhof und des Gastgebers und die E2-Mannschaften des TSV Theuern, SC Germania Amberg, DJK Ursensollen und Gastgeber TSV Kümmersbruck ihre Turniersieger ermitteln. Die Siegerehrung ist gegen 15.30 Uhr.

Parallel zu den Fußballturnieren ist ab 14 Uhr der Spielebus des Kreisjugendrings am Sportgelände zu Besuch. Bis 17 Uhr ist hier für Kinder, die kein so großes Interesse am Fußball haben, ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Spieleprogramm vorgesehen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp