23.04.2018 - 20:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Frauenfußball Landesliga Süd Vilspanther schlagen TSV Pfersee Augsburg

Landesliga Süd

von Externer BeitragProfil

TSV Theuern 2:1 (2:0) TSV Augsburg

Tore: 1:0 Eva Kölbel (12.), 2:0 Janina Wieczoreck (36.), 2:1 Denis Rittel (70.) - SR: Bernhard Hofmann (DJK Gebenbach) - Zuschauer: 75

Es war der erwartet schwere Fight für die Fußballerinnen des TSV Theuern gegen den TSV Pfersee Augsburg. Die Vilspanther starteten druckvoll und bereits nach wenigen Minuten musste Gästetorfrau Sylvia Uka gegen Emily Schneller Kopf und Kragen riskieren. Wenig später war sie jedoch gegen den Rechtsschuss von Eva Kölbel, die im Strafraum freigespielt wurde, chancenlos. In der Folge verpassten es Janina Wieczoreck und Selina Daubenspeck, die Führung auszubauen, doch nach 36 Minuten waren beide Spielerinnen maßgeblich am 2:0 beteiligt. Selina Daubenspeck setzte sich auf der rechten Angriffsseite durch und fand mit ihrem Querpass im Strafraum Janina Wieczoreck, die zur Zwei-Tore-Führung einschob.

Aber mit zunehmender Spieldauer kämpften sich die Schwaben immer besser zurück in die Partie und wurden für den kämpferischen Einsatz belohnt. Denise Rittel schlenzte einen Freistoß von der Strafraumgrenze in den Winkel. In der Schlussminute hatten die Gastgeberinnen Glück, denn der Querbalken verhinderte nach einem Distanzschuss von Sarah Schuster den Ausgleich. Durch den Erfolg konnten die TSV-Damen den Vorsprung auf die Abstiegszone auf zehn Punkte ausbauen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp