02.08.2011 - 00:00 Uhr
KümmersbruckSport

Sportlerehrung an der Schule - Lob für Fußballerinnen Stolz auf die Athleten

von Autor HMPProfil

Tradition hat die Sportlerehrung zum Ende des Schuljahres an der Grundschule. Im Verkehrsgarten überreichte Rektor Herbert Tischer insgesamt 58 Ehrenurkunden für die besonders erfolgreiche Teilnahme an den Bundsjugendspielen in Leichtathletik. Alle übrigen Sportler bekamen Sieger- oder Teilnehmerurkunden, die vier besten Mädchen und Buben erhielten Geschenke. Tischer schloss in seinen Dank an die Sportbeauftragten Roswitha Ferstl und Tanja Brunner für die Organisation auch Hausmeister Konrad Moskal und die Eltern ein, die nicht unerheblich zum Gelingen des Sport- und Spielfestes beigetragen hätten. Die Fußballmädchen seiner Schule zeichnete Rektor Tischer für den dritten Platz bei der Landkreismeisterschaft aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.