16.07.2017 - 20:00 Uhr
KümmersbruckSport

Theuerner TSV-Fußballer starten nun in der Kreisklasse Aufstiegsfeier einfach etwas später

Theuern. Die Fußballer des TSV Theuern mussten sich ein wenig gedulden: Wegen Terminüberschneidungen fand der Saisonabschluss mit Aufstiegsfeier erst mit einiger Verspätung statt. Vorher empfing Bürgermeister Roland Strehl am TSV-Sportgelände zusammen mit Gemeinderat Thomas Pronath die von der A- in die Kreisklasse aufgestiegenen Fußballer im Rathaus.

Die Aufsteiger des TSV Theuern mit Thomas Pronath (links), Bürgermeister Roland Strehl (Zweiter von links) und VorsitzendemChristian Schrott (rechts). Bild: was
von Autor WASProfil

Mittlerweile sind die Kicker schon wieder in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Ein erstes Vorbereitungsspiel gegen die zweite Mannschaft des SV Inter Bergsteig endete 1:1. Nach dem Gemeindepokalturnier mit den übrigen Vereinen aus der Großgemeinde stehen dem TSV noch Vorbereitungsspiele gegen die DJK Ensdorf II (A-Klasse Süd) und gegen den SV Altenstadt/Vohenstrauß (Kreisklasse Ost) ins Haus. Spielorte und Anstoßzeiten können interessierte Zuschauer im Aushang und im Internet erfahren.

Am Sonntag, 30. Juli, startet die neue Saison in der Kreisklasse Südmit einem Auswärtspiel beim Mitaufsteiger TuS Hohenburg.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.