03.12.2017 - 20:00 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Alina Knab geht nun in den Landkreisentscheid: Im Lesen Spitze

Spannend und engagiert gestalteten die in der Endausscheidung vertretenen Mädchen und Buben aus den beiden sechsten Klassen der Mittelschule den Lesevormittag in Kümmersbruck. Schulsiegerin - und damit für den Landkreisentscheid qualifiziert - wurde Alina Knab aus der 6 a mit ihrem Beitrag: "Annette Langen - Im Bann des Tornados".

Jury und Preisträger des Vorlesewettbewerbs (von links): Jasmin Ascher, Lena Sander, Alina Knab (alle 6a) - die Gewinnerin im Vordergrund - sowie Max Wisneth, Sebastian Bauer und Aysan Coshun (alle 6 G ). Bild: kal
von Autor KALProfil

Daneben vergab die Jury noch weitere fünf zweite Plätze: Jasmin Ascher, Lena Sander (jeweils 6a), Max Wisneth, Sebastian Bauer und Aysan Coshun (alle 6 G) erhielten ihre Büchergutscheine als Präsent für die gezeigten Leistungen.

Die Literaturvorlagen waren durchaus unterschiedlich. Die Palette reichte von J. K. Rowlings "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", über Sonja Kaiblinger "Lilien und Luftschlösser - verliebt in Serie" bis zu Carolin Philipps "Milchkaffee und Streuselkuchen".

Die Juroren, unter anderem Bibliotheksleiterin Gabi Pilz, die Lehrerinnen Christa Meyer, Felicitas Berger, und Katja Kastenhuber waren sehr angetan von den Leseleistungen.

Die Mitschüler aus den Klassen waren gefesselt von den Vorträgen der Buben und Mädchen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.