13.05.2018 - 17:50 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Auf der B 85 rücksichtlos überholt Skoda-Fahrer erzwingt Vollbremsung

Die Polizei spricht von einem "rücksichtslosen Überholmanöver": Damit hat der Fahrer eines roten Skoda am Samstag zwei andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht.

von Heike Unger Kontakt Profil

Passiert ist dies am Samstag gegen 9.50 Uhr auf der B 85 in Richtung Schwandorf, etwa einen Kilometer außerhalb Ambergs. Der Fahrer des Skoda setzte zum Überholen eines Lastwagens an, obwohl ihm in diesem Moment andere Fahrzeuge entgegenkamen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mussten zwei entgegenkommende Verkehrsteilnehmer eine Vollbremsung machen. Die Sache ging gut aus - die Autos berührten sich nicht.

Einer der Beteiligten konnte sich das Kennzeichen des Skoda merken: Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Zeugen, insbesondere weitere mögliche Betroffene, sollen sich mit der Polizeiinspektion Amberg (09621/890 320) in Verbindung  setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.