Hans Friedl leitete 31 Jahre die Bankfiliale
Im Ruhestand Zeit für Reisen und Radfahren

Vorstand Dieter Paintner (links) verabschiedete Hans Friedl und begrüßte dessen Nachfolgerin Christina Stollner. Bild: hfz
Vermischtes
Kümmersbruck
28.12.2016
67
0
Mit Hans Friedl geht ein Urgestein der Volksbank-Raiffeisenbank in Kümmersbruck nach über 30 Jahren in den Ruhestand. Viele Jahrzehnte stand er laut einer Pressemitteilung im Dienst der heimischen Volks- und Raiffeisenbank, erlebte Fusionen, technische Innovationen und mit der Euro-Einführung sogar eine Währungsumstellung. Friedl feierte 2015 sein 30. Dienstjubiläum.

Seine Ausbildung zum Bankkaufmann hatte er bei der damaligen Raiffeisenbank Schmidmühlen absolviert. Nach dem Wehrdienst und weiteren Jahren im Vilstal sah er laut Pressemitteilung im Jahre 1985 die Herausforderung gekommen. Die Raiffeisenbank Amberg eröffnete in Haselmühl eine neue Geschäftsstelle, Hans Friedl durfte deren Aufstieg als Geschäftsstellenleiter verantworten. Nach der Fusion der Volks- und Raiffeisenbankgeschäftsstellen in Kümmersbruck vor 16 Jahren wurde ihm die neue große Filiale anvertraut. Insgesamt 31 Jahren lenkt er die Geschicke der Geschäftsstelle in Kümmersbruck.

Vorstand Dieter Paintner würdigte Hans Friedl als eine Institution, der die Bank vor Ort mitgeprägt habe. "Was ihn auszeichnet, ist Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit, ebenso hohes Pflichtbewusstsein und Hilfsbereitschaft", sagte Paintner. Künftig wird sich Friedl noch mehr seinen Hobbys Radfahren und Reisen widmen können.

Seine Nachfolgerin ist Christina Stollner . Sie war im Februar 2008 zur Volksbank-Raiffeisenbank Amberg eG gewechselt. Ab Oktober 2009 war sie als Privatkundenberaterin in der Geschäftsstelle Mosacherweg tätig, später dann in der Weinstraße und ab Mai 2014 als Geschäftsstellenleitung in Vilseck. Nach der Ausbildung zur Bankkauffrau hatte sich Stollner stets weitergebildet. Nach dem Studium zur Bankfachwirtin IHK folgte das Anschluss-Studium zur Bankbetriebswirtin. Zudem legte sie die Prüfung zur zertifizierten Vermögensplanerin und Alters- und Vorsorgespezialistin ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.