Stodlfest der Kümmersbrucker CSU
Großer Ansturm bei Musik und Sau vom Spieß

Bei "Gastgeber" Georg Ries (vorne sitzend), bedankten sich (von links) Stefan Roggenhofer, Renate Amrhein, Johann Graf, Monika Paintner, Alois Schwanzl, Irene Wetter, Roland Strehl, Florian Fischer, Stefanie Hößl und Martin Meier. Bild: Roland Strehl
Vermischtes
Kümmersbruck
13.09.2017
115
0

Diesmal wurde das traditionelle Fest der Kümmersbrucker CSU der Ankündigung als Stodlfest wetterbedingt besonders gerecht: Bei wechselnder Bewölkung ging die Veranstaltung diesmal auch im Inneren des Ries-Stodls über die Bühne. Wer wollte, konnte natürlich auch im Freien sitzen und das Festtreiben genießen.

Ungebrochen groß war der Ansturm der Gäste. Der Musikverein Haselmühl-Kümmersbruck begleitete sie. Eine gegrillte Sau vom Spieß mit Knödeln und Feines vom Holzkohlegrill fanden großen Zuspruch. Nachmittags servierte die Frauen- Union wieder Kaffee und Kuchen.

Als besonderer Gast suchte Bundestagsabgeordneter Alois Karl das Gespräch von Tisch zu Tisch. Mit einem Geschenkkorb dankten die Verantwortlichen des CSU-Ortsverbandes dem Hausherrn Georg Ries für die Überlassung des Feststodls und der zugehörigen Wiese.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.