25.03.2018 - 20:10 Uhr
Kümmersbruck

Vilswanderer Wolfgang Ignatz beim Montagstreff Vom Rucksack-Sepp und Lieblingslokalen

Zum Montagstreff der Seniorengemeinschaft der Pfarrei St. Antonius/St. Wolfgang im Pfarrheim hieß Leiterin Maria Flierl einen besonderen Gast willkommen: den in Kümmersbruck geborenen Liedermacher Wolfgang Ignatz, der als Vilswanderer in der Region bestens bekannt ist. Mit Gitarrenklängen und Gesang bereitete der musikalische Routinier den fast 50 Senioren viel Freude.

Der Liedermacher Wolfgang Ignatz tritt in Kümmersbruck auf. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Musikalisch ließ er seine Jugenderinnerungen in seinem Geburtsort Revue passieren. In anderen Liedtexten setzte er seinen Lieblingslokalen in Amberg ein musikalisches Denkmal. Er besang den legendären Rucksack-Sepp, Erlebnisse mit den Moila und seine Tätigkeit als Altenpfleger. Ebenso thematisierte er die Oberpfalz und heimisches Brauchtum wie das Pfingstlümmelfahren. Die Senioren waren so begeistert, dass Ignatz um Zugaben nicht herum kam.

Im zweiten Teil des Montagstreffs lernten die Senioren das Jahresprogramm kennen. Am Montag, 9. April, steht Maria Magdalena im Mittelpunkt, wenn Gemeindereferentin Elisabeth Harlander einen Vortrag über die "Verkünderin der Auferstehungsbotschaft" hält. Am Dienstag, 17. April, besucht der Montagstreff den Kreisnachmittag im Kettelerhaus in Sulzbach-Rosenberg. Dort spricht der frühere Oberstudiendirektor Rudolf Roßkopf unter dem Titel "Land des Löwen von Juda" über eine Reise nach Äthiopien. Am Montag, 14. Mai, fährt die Gemeinschaft mit Pfarrer Wolfgang Bauer nach Plankstetten.

Geschichten erzählt Alfons Lindner am Dienstag, 28. Mai, am Montag, 4. Juni besuchen die Senioren die Kümmersbrucker Kirwa. Weiter geplant sind ein Vortrag von Dr. Emil Gätzner über Gesundheitsfragen und eine Halbtagesfahrt mit Pfarrer Süß zur Weißbrunnenkirche bei Neuzirkendorf. Eine Modenschau wird am Montag, 25. Juni, angeboten, am Dienstag, 3. Juli, wird die Seniorenmesse beim Bergfest in Amberg besucht. Der 40. Geburtstag des Montagstreffs wird am Sonntag, 29. Juli, gefeiert - wenn das Wetter mitspielt, mit einer Messe auf der Pfarrwiese.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.