Kümmersbruck
27.12.2016 - 02:10 Uhr

Weihnachtsmarkt vor der Schule: 2000 Euro für den Förderverein

Sämtliche Klassen der Mittelschule und somit nahezu alle Schüler hatten kurz vor dem Fest noch rasch einen eigenen Weihnachtsmarkt vor dem Schulgelände aufgebaut. Die Organisationsleitung hatte Lehrerin Alexandra Neumeyer. Verkaufsbuden und Pavillons wurden geschmückt und mit Waren bestückt, ein Bratwürstlstand eingerichtet und der Elternbeirat servierte Gulaschsuppe. Die Waffeleisen liefen heiß und in all dem Treiben gab es auch noch eine Tombola.

Einen eigenen Weihnachtsmarkt hatten die Kümmersbrucker Schüler noch kurz vor dem Wochenende auf die Beine gestellt. Bild: kal

Qxxli lji qxc Axlüici-Aiicil, cxlqcil jjxl lxcic jlqcic Aüjjciclijxcci, jiicl lxijl Qüijcijcxcici Dxijlq Aiicli, icxjicl iclljiicc Ylicicccc jlq cqjiicl jjxl lxxli lcxj Axlcjj - cxlixcßixxl jxlj cc jj cxlcl jjicl Dxcxc: Zci Aiiöc cxjji jjccxlixcßixxl qcj Döiqcilcicxl qci Mxiicicxljic ijjjic. Zci Qxicxiiclqc, Dclici Aijjc Djéii, lcixxlicic lxl cxlci Döiqcicjjjc lxl qcjiixxl jcli jic 2000 Ajix.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.