13.08.2014 - 00:00 Uhr
KulmainOberpfalz

Schnuppertraining des Sportvereins im Ferienprogramm Suche nach neuen Tennistalenten

Vielleicht befand sich unter den Teilnehmern des Tennis-Schnupperkurses eine neuer Boris Becker oder eine neue Steffi Graf. Ob der Einsatz der SV-Damen von Erfolg gekrönt war, wird sich zeigen. Bild: ak
von Arnold KochProfil

Ein sportliches Ausrufezeichen im Ferienprogramm setzte der Tennis-Schnupperkurs der Tennisabteilung des Sportvereins. Acht Kinder standen auf der Tennisanlage, um den Umgang mit Schläger und gelber Filzkugel zu erlernen. Die SV-Sparte hatte sich unter Leitung von Silke Biersack und Heike Herrmannsdörfer ein unterhaltsames und dem Alter der Kinder angepasstes Programm überlegt.

Die SV-Aktiven beschäftigten die Ferienkinder und leiteten sie bei den verschiedenen Übungen an. Zunächst vermittelten sie mit Ballübungen, Balltippen und einem Hütchen-Parcours Ballgefühl. Den Kindern wurden Bälle zugespielt und dabei die Schlägerhaltung, Schlagtechnik sowie das korrekte Stehen zum Ball gezeigt.

Fast zwei Stunden lang waren die Kinder mit viel Engagement beim Zielspiel oder Rundlauf dabei. Beim Spiel zeigte sich schnell, wer geschickt mit Schläger und Ball umgehen kann und Spaß hat. Die SV-Damen hoffen, bei einigen das Interesse am Tennissport geweckt zu haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp