17.12.2016 - 02:00 Uhr
KulmainOberpfalz

Gemeinde erhöht Zuschuss fürs Ferienprogramm Pro Kind fünf Euro mehr

Die Gemeinde gewährt im kommenden Jahr wieder Zuschüsse für das Ferienprogramm LearningCampus. Leistete sie in den zurückliegenden drei Jahren für jedes Kind einen wöchentlichen Förderbeitrag von 60 Euro, so wird ab 2017 für das umfangreiche Angebot ein Betrag von 65 Euro beigesteuert.

von Bernhard KreuzerProfil

Die Zahl der teilnehmenden Kinder steigt. Waren es vor zwei Jahren 21 Mädchen und Buben, so nutzten im Vorjahr 28 dieses Angebot. Heuer waren es sogar 34. Damit kletterten laut Bürgermeister Günter Kopp die Ausgaben von 1440 auf 2580 Euro. "Das Geld haben wir bisher immer gerne ausgegeben, weil es eine gute Betreuung ist", erklärte er. Der Rathauschef gab aber auch zu erkennen, dass es eine Obergrenze gibt.

Sybille Bayer (SPD) schluckte und meinte: "Ich komme mir wie bei der Bahn vor. Es ist eine neunprozentige Preissteigerung und höher als die gestiegenen Lebenshaltungskosten." Der finanziellen Unterstützung von 65 Euro pro Woche und Kind stimmte der Gemeinderat geschlossen zu.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.