Unfallflucht beim Weiberfasching

Vermischtes
Kulmain
13.02.2018
56
0

Bereits in der Nacht zum vergangenen Freitag beschädigte ein Unbekannter einen schwarzen Audi A4. Dieser war in der Jahnstraße auf dem Parkstreifen am vorderen Ende der Fahrbahn während des Weiberfaschings zwischen 19.15 und 6.45 Uhr geparkt.

Der unbekannte Fahrzeugführer hat den Audi vermutlich bei einem Ausweichmanöver am linken vorderen Kotflügel und an der Fahrertür eingedellt, verkratzt und sich danach von der Unfallstelle entfernt. Er hinterließ einen Sachschaden von 2000 Euro. Die Polizei Kemnath bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 09642/92030 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.