08.06.2017 - 20:00 Uhr
KulmainOberpfalz

Weißwurstschoppen und Rundfahrten mit Feuerwehr Wehr feiert Pfingsten

(mde) Viele Besucher machten sich an Pfingsten auf zur Kulmainer Feuerwehr. In der Fahrzeughalle und am Vorplatz des Gerätehauses feierte diese ihr Pfingstfest.

Auch wenn das Wetter zu Beginn des Festes nicht ganz mitspielte. Schon nach kurzer Zeit waren die Fahrzeughalle und der Vorplatz beim Kulmainer Feuerwehrhaus gut gefüllt. Bild: mde
von Michael DenzProfil

Zuvor hatte Kulmains Ortspfarrer Markus Bruckner eine Messe in der katholischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt zelebriert. Etwa zwanzig Gläubige nahmen anschließend mit ihren Wagen an der Fahrzeugsegnung am Maibaumplatz beim Feuerwehrhaus teil und stellten ihren "fahrbaren Untersatz" unter den Schutz und Segen Gottes. Dann startete das Fest der Brandschützer. Nach dem Weißwurstfrühschoppen standen am Nachmittag das Gerätehaus und die Einsatzfahrzeuge den Besuchern zur Besichtigung offen. Großen Anklang fanden die Rundfahrten mit dem Löschfahrzeug, welche besonders bei den kleinsten Gartenfestbesuchern beliebt waren.

Der Kulmainer Feuerwehrvereinsvorstand, Georg Redl junior, zollte den vielen Mitwirkenden für die Vorbereitung des Festes "seiner Feuerwehr" viel Lob.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp