06.03.2018 - 15:55 Uhr
Laaber

Unfall zwischen Laaber und Endorf - Polizei sperrt Straße nach Frontalzusammenstoß Vorfahrt missachtet

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge bei Laaber hat es drei Verletzte gegeben. Die Straße in Richtung Endorf musste gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

von Alexander AuerProfil

Am heutigen Dienstagnachmittag kollidierten auf der Staatsstraße 2235 an der Abzweigung nach Endorf kurz vor Laaber zwei PKW frontal. Ein Ford-Fahrer hatte laut ersten Erkenntnissen die Vorfahrt eines BMW missachtet. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter an die Unfallstelle beordert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp