17.04.2018 - 08:51 Uhr
LauterhofenOberpfalz

Unfall bei Lauterhofen BMW kollidiert mit Lkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der Staatsstraße 2236 bei Lauterhofen im Landkreis Neumarkt. Auf Höhe Rupperslohe kollidierte im dichten Nebel ein BMW frontal mit einem Lastwagen.

Bild: Alexander Auer
von Alexander AuerProfil

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr 34-Jähriger am Dienstag, 17. April, gegen 7.20 Uhr mit seinem BMW 320 i im Gemeindebereich Lauterhofen auf der Kreisstraße NM 9, zur Staatsstraße 2236. Als er in den Einmündungsbereich einfuhr, missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 31-Jährigen, der mit einem Sattelzug in Richtung Lauterhofen unterwegs war. Der Anhänger war mit Erdreich beladen.

Laut Polizeibericht wurde der BMW durch die Wucht des Anpralls nach rechts abgelenkt, überschlug sich offensichtlich mehrmals und kam auf der Grünfläche neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Sattelzug kam nach links von der Fahrbahn ab und kippte seitlich nach links. "Zur Unfallzeit betrug die Sichtweite wegen Nebels nur etwa 50 Meter", heißt es im Polizeibericht weiter. Laut Polizei sei der Rettungseinsatz schwierig gewesen. So hätten die Einsatzkräfte bei Ankunft den beteiligten BMW zunächst gar nicht sehen können. Erst als das nähere Umfeld im dichten Nebel abgesucht wurde, konnten Einsatzkräfte das beteiligte Auto, welches rund 50 Meter vom Lastwagen entfernt im Straßengraben lag, ausfindig machen. Die Einsatzkräfte mussten den BMW-Fahrer mit Hilfe von schwerem Gerät aus dem Wrack befreien.

Beide Unfallbeteiligte wurden beim Zusammenstoß schwer verletzt. Kräfte der Feuerwehren Alfeld und Lauterhofen waren zur Bergung der Unfallbeteiligten und Absperrung der Unfallstelle eingesetzt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp