31.07.2017 - 17:49 Uhr
LeonbergOberpfalz

4.Seifenkistenrennen in Themenreuth Schnelle Flitzer auf der Dorfstraße

Als Spektakel der besonderen Art erwies sich am Sonntag wie erwartet das 4. Themenreuther Seifenkistenrennen. 44 Teilnehmer - deutlich mehr als vor zwei Jahren - wagten sich auf die 120 Meter lange Strecke mit Schikane.

von Josef RosnerProfil

Themenreuth. Das Rennen bildete wieder den Höhepunkt des Dorffestes, zu dem die Dorfgemeinschaft Themenreuth eingeladen hatte. Bei den Organisatoren herrschte große Freude über das enorme Interesse. Nach 35 Teilnehmern im Jahr 2015 sollte diesmal die 40er-Marke geknackt werden, was auch gelang. Tagesbestzeit mit 21,05 Sekunden erzielte Julian Haas, der in der Altersklasse 6 bis 12 Jahre startete.

Es herrschte strahlender Sonnenschein, als Bürgermeister Johann Burger kurz nach 13 Uhr die ersten Fahrer auf die Strecke schickte. Rund um den Parcours hatten sich zahlreiche Zuschauer versammelt, die kräftig applaudierten und die Teilnehmer lautstark anfeuerten. Rennleiter Florian Riedl und Startrichter Fabian Bauer hatten alles im Griff. Als Zeitnehmer fungierten Alexander Fachtan und Joachim Reinsch. Über die aktuellen Zeiten informierten stets Liesa Weiß und Sabrina Riedl.

Nach dem Start von der Rampe mussten die Teilnehmer auf der abschüssigen Dorfstraße durch eine Schikane aus Strohballen lenken, was ihnen einiges abverlangte. Einige der Teilnehmer hatten ihre eigenen Seifenkisten mitgebracht. Hin und wieder überschätzte sich ein Fahrer und krachte in die Bande oder kippte um. Bürgermeister Johann Burger nahm ebenfalls am Rennen teil - und zwar mit einem von ihm selbst zusammengebauten Gefährt. Bis tief in die Nacht hinein hatte er vor dem Rennen noch daran gewerkelt, wie er berichtete. Trotz aller Mühen konnte es das Gemeindeoberhaupt aber nicht mit den schnellsten Fahrern aufnehmen.

Nach dem Rennen nahm Reinhard Riedl die Siegerehrung vor. Die drei Erstplatzierten jeder Klasse erhielten Pokale, für alle anderen gab es Sachpreise. Die schnellsten Teilnehmer im Überblick: Kinder bis 5 Jahre: 1. Marie Burger (23,15 Sekunden), 2. Santino Hägler, 3. Ludwig Rosner; Kinder 6 bis 12 Jahre: 1. Julian Haas (21:05 Sekunden), 2. Niklas Wonke, 3. Emilian Wirth; Jugendliche 13 bis 17 Jahre: 1. Lisa Männer (21,47 Sekunden), 2. Elena Weiß, 3. Sarah Riedl; 18 Jahre und älter: 1. Josef Weiß (21,87 Sekunden), 2. Alexander Fachtan, 3. Walter Fachtan.

___

Weitere Bilder im Internet:

www.onetz.de/bildergalerie

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.