07.07.2017 - 20:00 Uhr
LeonbergOberpfalz

Gemeinde Leonberg stellt Ferienprogramm vor Kanuspaß und Backvergnügen

Action, Spiel und Spaß verspricht das Ferienprogramm der Gemeinde Leonberg: Zehn Veranstaltungen stehen heuer im Kalender.

Die Jugendbeauftragten Tanja Wettinger und Martin Teubner laden die Kinder der Gemeinde Leonberg zur Teilnahme am Ferienprogramm ein. Bild: jr
von Josef RosnerProfil

Die beiden Jugendbeauftragten Tanja Wettinger und Martin Teubner stellten das Programm jetzt näher vor. Los geht es am Samstag, 29. Juli, mit einem Schnuppertag beim Schützenverein "Eichenlaub" Königshütte. Von 14 bis 17 Uhr dürfen Kinder ab acht Jahren den Schießsport kennenlernen und sich an Spielen beteiligen. Währenddessen sind die Eltern zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Einen Tag später, am Sonntag, 30. Juli, steigt wieder das Seifenkistenrennen der Dorfgemeinschaft Themenreuth. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Spielplatz. Die Teilnehmer können mit selbstgebauten Seifenkisten mitfahren, es werden aber auch Fahrzeuge gestellt. Das Rennen findet im Rahmenprogramm des Dorffestes statt.

Die Feuerwehren aus Königshütte, Leonberg und Großensees veranstalten am Samstag, 5. August, ab 10 Uhr wieder einen Kinderspaßtag auf dem Spielplatz in Zirkenreuth. Um 18 Uhr findet dort ein Feldgottesdienst statt, den der Leonberger Kinderchor gesanglich umrahmt. Eine Bimmelbahnfahrt und Minigolfen stehen am Montag, 7. August, auf Einladung des Katholischen Landvolks Leonberg auf dem Programm. Abfahrt ist um 14 Uhr auf dem Leonhardi-Parkplatz.

Erstmals gibt es einen "Mädels-Beauty-Tag", zu dem die Familie Grillmeier am Donnerstag, 10. August, um 15 Uhr nach Großensees einlädt. Die Teilnehmerinnen werden dort frisiert und geschminkt und können schöne Bilder von sich machen lassen. Eine Kanufahrt auf der Wondreb bietet die CSU Leonberg am Freitag, 11. August, an. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Leonhardi-Parkplatz. Zwei Stunden lang geht es von Altenhammer aus flussabwärts bis zur Umweltstation Waldsassen. Kinder im Alter von 9 bis 14 können daran teilnehmen.

Ein Motorrad-Schnuppertraining organisiert der MSC Stiftland am Samstag, 12. August, von 14 bis 17 Uhr auf dem Übungsgelände in Pfaffenreuth. Kinder im Alter von 7 bis 12 können sich beteiligen. "Kochen mit Spaß" heißt es am Samstag, 19. August, in der Küche der Mittelschule in Mitterteich. Kinder zwischen 10 und 14 Jahren dürfen in der dortigen Schulküche gemeinsam mit der Katholischen Landjugend kochen. Los geht es um 10 Uhr. Pizzabacken im Holzbackofen und ein Spieleabend folgen am Freitag, 25. August, ab 17 Uhr auf der Pienmühle. Ausrichter ist der Chor "Grazie a Dio".

Seinen Abschluss findet das Ferienprogramm am Sonntag, 27. August, ab 14 Uhr mit einem Schnuppertag beim Schützenverein "Lindenzweig" Großensees. Im Mittelpunkt steht eine Gaudi-Olympiade rund ums Schießen. Die Eltern sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Natürlich gibt es auch wieder ein Gemeinderätsel mit 14 Fragen rund um die Gemeinde. Wer die Fragen richtig beantwortet, hat Chancen auf schöne Preise.

Die unterschriebenen Anmeldebögen des Ferienprogramm-Heftes sollten bis Samstag, 15. Juli, bei den beiden Jugendbeauftragten abgegeben werden. Fragen beantworten Tanja Wettinger und Martin Teubner unter Telefon 09633/919 723 und 09633/923 985. Anmeldungen für das Motorrad-Schnuppertraining des MSC Stiftland sollten direkt beim Vorsitzender Erich Seitz vorgenommen werden (Telefon 09633/3995, jeweils ab 18 Uhr).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.