Leonberger Erfolgsgeschichte

Vermischtes
Leonberg
19.12.2016
68
1

Von Udo Lanz

Wer hätte noch vor einigen Jahren gedacht, dass regelmäßig am vierten Adventssonntag massenweise Besucher aus der ganzen Region ins beschauliche Leonberg strömen würden, um sich in einer ganz besonderen Atmosphäre auf das Weihnachtsfest einstimmen zu lassen? Spätestens nach der dritten Auflage des Weihnachtsmarktes ist klar, dass es sich keineswegs um eine Ein- oder Zweitagsfliege handelte, sondern eine wahre Erfolgsgeschichte ihren Lauf genommen hat.

Manche mögen die Idee von Johann Burger anfangs belächelt haben. Aber sie dürften weder mit der unermüdlichen Antriebskraft des Bürgermeisters gerechnet haben, noch mit dem vereins- und parteiübergreifenden Zusammenhalt der in mehreren Dörfern verstreuten Gemeindebürger. Gemeinsam haben sie gezeigt, was möglich ist. Nach dem gelungenen Auftakt 2014 hat man das Konzept bedächtig weiterentwickelt, wurden Ambiente, Angebot und Rahmenprogramm mit originellen Neuerungen verbessert. Unverändert geblieben sind aber die familienfreundlichen Preise. Die immer größer gewordene Resonanz ist der beste Beweis, dass die Organisatoren bislang richtig lagen.

Viele begeisterte Besucher freuen sich bestimmt jetzt schon auf den 4. Leonberger Weihnachtsmarkt - und es dürften erneut jede Menge neue Gäste hinzukommen. Also, weiter so, liebe Gemeindebürger! Und bei Gelegenheit ruhig auch mal über ein kleines, aber feines Leonberger Bürgerfest nachdenken...

udo.lanz@oberpfalzmedien.de
1 Kommentar
Udo Lanz aus Mitterteich | 19.12.2016 | 16:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.