04.05.2017 - 16:50 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Elternbeirat hübscht Außenbereich des Leuchtenberger Kindergartens auf Herausgeputzt

(fz) "Diese Runderneuerung im Außenbereich des Kindergartens St. Johannes war notwendig", resümierte Leiterin Veronika Rupprecht. Der Elternbeirat hatte den "kurzen Dienstweg" genommen, ohne der Katholischen Kirchenstiftung und der Marktgemeinde zu sagen, wo es denn hakt, stellte Bürgermeister Anton Kappl fest.

Väter, Mütter und Kinder, die den größten Spaß hatten, möbelten den Außenbereich des Kindergartens auf. Bild: fz
von Ernst FrischholzProfil

"Wir haben heuer einen sehr aktiven Elternbeirat", freute sich Rupprecht. Federführend war die Elternbeiratsvorsitzende Karin Preßl, die auf 14 Familien bauen konnte. Sie entfernten unter anderem das Moos auf dem Granitstein vor dem Kindergarten, weil man die Schrift nicht mehr lesen konnte. Der Fallschutz am Karussell wurde erhöht. Die Kinder spielen gerne in Sträuchern und darum entfernten die Eltern die stachligen Äste. Zudem stellte Stefan Ram neue Blumenstauden zur Verfügung. Fritz Zwack lieferte Rindenmulch an. Außerdem erneuerten die Helfer das Spielhäuschen, die Tischgruppe und die Außenhalle. Kappl stellt fest, dass die Arbeiten bei einer Vergabe wohl einen vierstelligen Betrag verschlungen hätten.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.