08.05.2018 - 20:10 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Frauenbund spendet Erlös des Fastenessens Hilfe für Bedürftige

Der Katholische Frauenbund spendete den Erlös des Fastenessens für soziale Zwecke. Elisabeth Wittmann, Schirmherrin der NT-Aktion "Lichtblicke", freute sich über eine Spende von 400 Euro.

Claudia Rupprecht, Gretel Woppmann (von links) und Renate Kraus (rechts) überreichen Elisabeth Wittmann eine Spende in Höhe von 400 Euro. Bild: bey
von Walter BeyerleinProfil

Vorsitzende Gretel Woppmann, Stellvertreterin Claudia Rupprecht und Schatzmeisterin Renate Kraus überreichten im Gasthof Maier das Geld. Wittmann dankte für die großzügige Spende und versicherte, mit diesem Betrag wieder schnell und unbürokratisch bedürftigen Menschen in der Region zu helfen. Die Sprecherin unterstrich, dass den Bedürftigen gezielt geholfen werde, wenn andere Unterstützungsmöglichkeiten ausgeschöpft seien.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp