11.04.2018 - 20:00 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Frauengruppe blickt auf vergangenes Jahr zurück Besondere Ehre

Döllnitz. Bei der Jahreshauptversammlung der Frauengruppe im Schützenhaus blickte Vorsitzende Martina Maier auf das vergangene Jahr zurück. So beteten die Mitglieder den Kreuzweg und die Maiandacht, besuchten Burgfestspiele und Feste anderer Vereine sowie Mitglieder zu Geburtstagen, Jubelhochzeiten und bei Erkrankungen. Die Einnahmen werden an Einrichtungen in der Region gespendet. Maier bat die 46 Mitglieder, weiter mitzumachen und Ideen einzubringen.

Vorsitzende Martina Maier (rechts) begrüßt mit Bürgermeister Anton Kappl Neumitglied Ilona Morreis und ehrt Kerstin Keller, Kerstin Rieder und Anneliese Weißenburger (von links). Bild: sl
von Sieglinde SchärtlProfil

Die Vorsitzende freute sich, an diesem Abend Neumitglied Ilona Morreis zu begrüßen, die seit gut einem Jahr mit ihrem Mann in Döllnitz wohnt. Der Verein will am Sonntag, 6. Mai, die Maiandacht gestalten und anschließend zur Eisdiele nach Vohenstrauß fahren. Statt der Pflanzentauschbörse wird in Weiden der Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins besucht, am 28. Juni die Burgfestspiele Leuchtenberg und die Ausstellung der "Herzöge von Leuchtenberg" in Pfreimd.

Für lange Mitgliedschaft ehrte die Vorsitzende Kerstin Keller für 20 Jahre und Kerstin Rieder, beide Döllnitz, für zehn Jahre. Eine besondere Ehrung wurde Anneliese Weißenburger zuteil. Sie wurde Ehrenmitglied.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.