22.07.2014 - 00:00 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Prayer-Boxen als Begleiter im Handschuhfach

Vor dem Marienbrunnen segnete Pfarrer Moses Gudapati die Autos. Bild: sl
von Sieglinde SchärtlProfil

Das Patrozinium der Pfarrkirche St. Margareta war Anlass, nach dem Gottesdienst neue Fahrzeuge zu segnen. Vor dem Marienbrunnen - unmittelbar an der Kirche - standen die Autos mit ihren Fahrern und warteten auf den kirchlichen Segen. Pfarrer Moses Gudapati sprach abwechselnd mit Diakon Bernhard Winter die Segensgebete, bevor er die einzelnen Fahrzeuge mit Weihwasser bespritzte.

Die KLJB mit Vorsitzendem Florian Federl und den Vorstandsmitgliedern Theresa Bäumler und Sandra Bodensteiner bot Christophorus-Plaketen sowie Prayer-Boxen zum Verkauf an. Die Boxen eignen sich fürs Handschuhfach und beinhalten ein kleines Metallkreuz, einen Rosenkranzring und ein Fläschchen Weihwasser. Diese Gebetsdosen, eine Idee von "Kirche in Not", sind für viele Gläubige Begleiter auf ihren Reisen geworden und wurden auch in Leuchtenberg gerne gekauft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.