04.01.2016 - 02:00 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Sternsinger in Leuchtenberg Respekt für alle Menschen

"Geht mit Gottes Segen hinaus in die Häuser und verkündet die Frohe Botschaft von der Geburt Christi", sagte Pfarrer Moses Gudapati bei der Aussendung der Sternsinger. "Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit", heißt das Motto der Aktion. Beispielland ist Bolivien, in dem über 30 verschiedene Volksgruppen mit unterschiedlichen Sprachen, Traditionen und Bräuchen zusammen leben. Mit ihrem Motto rücken die Sternsinger den gegenseitigen Respekt zwischen Menschen in den Blick und sprechen sich zugleich gegen Ausgrenzung aufgrund der Herkunft aus. Indem die Sternsinger den Segen Gottes zu den Menschen bringen, setzen sie ein Zeichen dafür, dass Gottes Segen allen Menschen ohne Unterschied gilt. Eingekleidet wurden die Sternsinger von den Oberministrantinnen Sarah Schwabl und Annemarie Rupprecht sowie den Mesnerinnen Emma Süß und Monika Adam.

von Ernst FrischholzProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp