30.04.2018 - 20:00 Uhr
LeuchtenbergOberpfalz

Theresa Bäumler bleibt KLJB-Vorsitzende Kickerturnier und Stodldisco

Die Katholische Landjugend blickt auf das vergangene Jahr zurück. Vorsitzende Theresa Bäumler plant ein Kickerturnier. Beim Pfarrfest wird es eine Stodldisco geben. Neue Mitglieder im Vorstand wollen sie unterstützen.

Theresa Bäumler und Florian Federl (Siebte und Neunter von links) führen die KLJB. Vize Sandra Bodensteiner (Fünfte von links) und Markus Bock (Fünfter von rechts) unterstützen sie. Zur Wahl gratulieren Bürgermeister Anton Kappl (Zweiter von links) und Pfarrer Adam Nieciecki (Mitte). Bild: sl
von Sieglinde SchärtlProfil

Sarah Schwabl blickte bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugend mit einer Powerpoint-Präsentation auf das vergangene Jahr zurück. Dazu lief das Lied "An Tagen wie diesen" von den "Toten Hosen". Die Rückschau erinnerte an die vielen Aktivitäten der Jugend, etwa Wanderungen, Besuche von Festen, eigene Feste, Minibrotaktion, Riesenkickerturnier, Aufbau des Erntedankaltars, Seniorenbesuche, Kaltwassergrillen, Kinderferienprogramm und vieles mehr. Vorsitzende Theresa Bäumler kündigte an, das Riesenkickerturnier werde wieder stattfinden, denn es stoße immer bei den Mitspielern auf gute Resonanz. Beim Pfarrfest im Juli wird die Jugend dabei sein. Geplant sind ein Fest und eine Stodldisco, die vor allem Jugendliche ansprechen sollen. Kassier Andreas Federl berichtete von einem Minus, trotzdem sei die Kasse gut bestückt.

Bei den turnusgemäßen Wahlen bestätigten die Mitglieder die beiden Vorsitzenden Florian Federl aus Wittschau und Theresa Bäumler aus Döllnitz sowie ihre Stellvertreter Markus Bock aus Wittschau und Sandra Bodensteiner aus Kleßberg. Neu ist Johannes Rupprecht aus Unternankau als Kassier. Schriftführerin ist jetzt Franziska Kappl aus Wieselrieth.

Beisitzer bleiben Lukas Beierl, Sebastian Bock, Sarah Schwabl und Ann-Katrin Weißenburger. Zum neuen Fahnenträger wählten sie Johannes Beierl und zum neuen Kassenprüfer Manuel Bodensteiner und den bisherigen Sebastian Eckl.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.